NightWash LIVE in Löhne

Werretalhalle
Alte Bünder Str. 14, 32584 Löhne Karte
Mi. 08.11.2017 20:30 Uhr
Tickets kaufen

Hier geht's zur Facebook-Veranstaltung:
Die folgenden Künstler präsentieren eine Show, die sich gewaschen hat!

Simon Stäblein

"Gutaussehend" sagen seine Fans. "Ein ziemlicher Schuss", sagt er selber. Und doch ist er nicht auf dem Catwalk gelandet. Ihm reichen eine Bühne und ein Mikro. Sofort ist Simon in Action - und das Publikum hängt begeistert an seinen Lippen. In seinem kleinen Heimatdorf Heustreu in Unterfranken kriegt man normalerweise den Job übergebraten, der gerade frei wird. Notfalls als Vegetarierin beim örtlichen Metzger. Für Simon war das nichts. Er zog für das BWL-Studium nach Köln und die Erkenntnis war wie zu erwarten: "Ich will Comedy machen." Schon bald zog es ihn auf die ersten kleinen Bühnen - mit Erfolg. Mittlerweile sind es Theater und Hallen mit mehreren hundert Leuten, die er zu begeistern weiß.

Mehr unter: simonstaeblein.de

David Werker

Der Sohn der Nation ist wieder unterwegs! Der ewige Student steht in den Startlöchern! Also er sitzt, um genau zu sein. Also auf dem Sofa, ganz genau. Mit einer Tu?te Chips hier und einer guten Tu?te Rotwein da. So kann der Tag beginnen, also der Abend! David Werker will endlich was sehen von der Welt - zum Glück gibt's Google Earth! Keine Frage, irgendwann wird genau ER die Welt retten, sobald's ne App dafür gibt! Bis dahin stellt sich David Werker erstmal die letzten großen Fragen der Menschheit: Was schmeckt besser: Aronal oder Elmex? Was war zuerst da: die Klingel oder die Zeugen Jehovas? Und wann tut endlich mal einer dem Seitenbachermann Gift ins Müsli?!
Buch bestellen

Mehr unter: davidwerker.de

Costa Meronianakis

Costa Meronianakis ist Rapper, Grieche und hat trotzdem seinen Humor nicht verloren. Egal ob Gangstertauben oder Deutsche ohne Rhythmus, er hat zu allem eine Meinung und einen Gag. Costa erzählt einfach von seinem Leben und nimmt das Publikum mit in seine Welt. Er kann wütend sein oder amüsiert, aber er bleibt immer eins: er selbst.Dafür braucht Costa keinen DJ und keine Band, sondern nur das Mic in der Hand und eine Bühne. Er springt von Thema zu Thema und bleibt dabei immer smooth und hat sein Publikum in der Hand. Er weiß, wie man die Bühne beherrscht.

Martina Schönherr

,,Die Sendezeit im Radio reicht leider nicht für meine privaten Geschichten aus. Also was macht man? Man geht auf die Bühne! Im letzten Jahr habe ich die erste COMEDY Schule in Hamburg absolviert und bin seit dem auf allen möglichen Bühnen unterwegs. Es geht um meine harte Kindheit als Einzelkind, um Langzeitbeziehungen, um nörgelnde Rentner im Supermarkt oder um die Tatsache, dass ich privat leidenschaftlicher Spießer bin."

×