NightWash LIVE in Bochum

Bahnhof-Langendreer
Wallbaumweg 108, 44894 Bochum Karte
Do. 14.05.2020 20:00 Uhr
Tickets kaufen

Hier geht's zur Facebook-Veranstaltung:

Die folgenden Künstler präsentieren eine Show, die sich gewaschen hat!

Vicki Blau

Wer keine Antworten hat, braucht klare Fragen: Ist das mein Mann oder kann der weg? Vicki Blau kann sich einfach nicht entscheiden. Wie könnte sie? Es gibt so viele Optionen. Während ihr Freund hodenlos durch's Leben radelt, fragt sie sich, ob sie sich noch 'ne vegane Quinoabowl reinzieht oder lieber direkt wieder anfängt zu rauchen. Wer im Leben nicht weiter weiß, der braucht klare Fragen: ,,Wieviel Achtsamkeitsworkshops verträgt eine Beziehung? Ist Koks der neue Mettigel? Und wäre ein bewaffneter Testosteron-Kevin die Lösung meiner Probleme?"

Mehr unter: vickiblau.de/

Thomas Schwieger

Fotocredit: Lutz Tessmann

Bei ihm läuft fast alles perfekt: Stand-Up Comedian Thomas Schwieger ist die mensch- gewordene Teilnahmeurkunde. Thomas lebt(e) sieben Jahre in Buxtehude, also fast in Hamburg. Beim NDR Comedy Contest holte er Silber: 2. Platz, also war er fast der Sieger. Sein Lebensmotto ist gleichzeitig der Titel seines aktuellen Solo-Programms: ,,Werd erstmal Zweiter!"

Sven Bensmann

Fotocredit: Guido Schröder

Sven Bensmann ist Anfang 20, kommt aus Hagen a.T.W., hat zwar ein paar Gramm zu viel auf den Rippen aber den Schalk im Nacken. Nach einem Pop-Musikstudium als Sänger und Gitarrist ist das Entertainer-Naturtalent mit dem Aussehen eines adipösen Gorillas und der Stimme eines Rotkehlchens jetzt auf den deutschen Comedybühnen zu sehen, hat es auf Anhieb in das Finale des ,,Quatsch Comedy-Club Talentschmiede" im Juni 2015 geschafft, nimmt im Oktober am ,,Nightwash-TalentAward" teil und rief seine eigene Comedy Mix-Show, die ,,Kleinstadtcomedy" in Meppen ins Leben, die im März 2015 vor mehr als 300 Zuschauern Premiere feierte. Umrahmt von seinen Songs über Dorfleben, Übergewicht und die dunkelsten Seiten unserer Gesellschaft, liegt Bensmanns´ Stärke im Stand up mit seinem Publikum. Er stellt alltägliche Dinge dar und denkt dabei stets um eine amüsante, abstruse Ecke weiter. Egal wie es auch kommt, Sven verliert eins bei seinen Auftritten ganz sicher nicht aus den Augen: Das Publikum. Im Austausch mit seinen Zuschauern schafft der junge Unterhalter eine ganz besondere Wundertüte, bei der er nicht einmal selber genau weiß, was sich darin verbirgt. Aber auch wenn es nicht immer so aussieht, Sven Bensmann hat immer alles im Griff, vor allem dann, wenn man nicht damit rechnet.

Mehr unter: sven-bensmann.de/

4. Künstler

Sobald näheres zu den auftretenden Künstlern bekannt ist , werden Sie hier informiert.

×