NightWash LIVE in Essen

Zeche Carl
Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, 45326 Essen Karte
Di. 17.12.2019 20:00 Uhr
Tickets kaufen

Timon Krause fällt leider aus! AUSVERKAUFT!

Hier geht's zur Facebook-Veranstaltung:


Die folgenden Künstler präsentieren eine Show, die sich gewaschen hat!

Don Clarke

Fotocredit: Guido Kollmeier

Mit seinem neuen Solopragramm ,,SEXUNDSECHZIG" knüpft der Natural Born Comedian Don Clarke dort an, wo er niemals aufgehört hat: Nichts tun! Und da er glücklicherweise nicht der Einzige ist, der ihm dabei gerne zuhört, wird seine Fangemeinde immer größer. In über 1000 Shows von Flensburg bis nach München und von Köln bis nach Dresden begeisterte Don Clarke in den letzten Jahren sein Publikum und hinterließ eine Schneise der Zwerchfellvernichtung. Mit neuen, skurrilen Geschichten ist er wieder auf Tour, plaudert aus dem Nähkästchen und gibt Lebenstipps der etwas anderen Art: ,,Wenn Du abnehmen willst, musst Du erst mal zunehmen! Das lief bei mir so gut, dass ich ein paar Mal verdoppelt habe..." Und um trotzdem nicht ganz untätig zu sein, betreibt er wieder Sport: Rittersport...

Lutz von Rosenberg Lipinsky

Fotocredit: Guido Schröder

Lutz von Rosenberg Lipinsky ist geborener Mitt-60er und wurde vor allem in seiner Kindheit aufgezogen. Er war jahrelang umgeben von Pril-Blumen und Friedensbewegungen. Weshalb er notgedrungen auf die Bühne musste. "Ich bin unfreiwillig komisch!!" betont er stets. Lutz ist Grenzgänger zwischen E und U. Seit Jahren steht er für intelligente Comedy und lustiges Kabarett, wort- und gestenreich vollzieht er den Spagat zwischen  Sympathie und Zynismus; er ist knallhart, ungemein treffsicher und Mensch. Durch seine außergewöhnlichen Beobachtungsgabe entlarvt er Alltag, Politik und Kultur als das, was sie wirklich sind: unfassbar komisch!

David Kebekus

Fotocredit: Fabian Stürtz

Wunderbar ehrlich beschreibt er auf der Bühne sein eigenes Versagen. Mal laut, mal leise - aber dabei immer authentisch. In seinem Solo-Programm zeigt David Kebekus, wie sich sein Leben nach der Studentenzeit verändert hat: "Früher hab ich mich darüber geärgert, dass mein Vater als Rentner oft vor der Glotze hängt und mit Laptop auf dem Schoß auch noch im Netz rum surft. Ich dachte, nutz doch die Zeit! Mach doch was Sinnvolles mit deinem Ruhestand! Heute weiß ich: Fernsehen gucken plus Internet... He is living the fucking dream!"

Mehr unter: davidkebekus.de/

Mazi

Fotocredit: Guido Schröder

Mazi ist der Sohn iranischer Einwanderer. Von Kindesbeinen an fallen dem Studenten alltägliche Widersprüche zu Herkunft und Aussehen auf. Verloren in der Findung seiner Identität konnte es ihn gar nicht anders hintreiben als auf die Comedy-Bühne. In Steilshoop aufgewachsen, einem multikulturellen Viertel in Hamburg, freundete er sich mit vielen Menschen aus verschiedenen Herkunftsländern an. Mit seinen punktgenauen Imitationen und Akzenten bringt Mazi kulturelle Vielfalt auf die Bühne, nimmt sich gern selbst auf die Schippe und sorgt dafür, dass das Publikum gemeinsam über sich selbst lachen kann. Mazi ist bekannt aus dem Quatsch Comedy Club und dem NDR und hat zudem in diesem Jahr den Nightwash TalentAward 2018 gewonnen.

×